Zum Inhalt springen

Tinkertalk Beiträge

Episode 003: Wir machen mehr Druck

Es gibt so viel zum Thema 3D-Druck zu sagen. Nils kann es kaum erwarten, dass endlich sein Gerät geliefert wird. Und Julian musste sich mittlerweile mit ein paar Problemen (Druckkopf auf Druckbett) herumschlagen. Dies nehmen die beiden zum Anlass, noch etwas tiefer in die Materie einzusteigen. Was sind die einzelnen Schritte beim Druck? Was kann beim Druck schiefgehen? Kann ich auch Gewinde drucken?

Update: Julian sagt, dass man die Z-Achse und so nicht kalibrieren müsste. Er träumt da natürlich wieder von einer idealen Welt, die so nicht existiert.

Julians neues Druckbett:
https://shop.bohrers.de/product_info.php?info=p343{14}15_magnetoflexplate–set–by-bohrers.html&no_boost=1

Extruder kalibrieren:
https://drucktipps3d.de/extruder-esteps-kalibrieren/ 

PLA:
https://de.wikipedia.org/wiki/Polylactide

Begriffslexikon:
https://drucktipps3d.de/glossar/

Meshmixer (das zu druckende Objekt vorbereiten, aufschneiden etc.):
http://www.meshmixer.com/

Schreib einen Kommentar

Episode 002: Server für alle!

In dieser Folge geht es rund um das Thema Server. Was ist eigentlich ein Server? Was gibt es für verschiedene Arten? Und braucht man als Bastler und Maker einen? Julian und Nils meinen “Ja!” und machen nach einer grundsätzlichen Betrachtung des Themas Vorschläge für den kostengünstigen Einstieg.

Definition Server:
https://de.wikipedia.org/wiki/Server

Eigener Server mit Cloud-Funktion:
Uberspace: https://uberspace.de
Nextcloud: https://nextcloud.com

Linux, Shell, SSH:
https://de.wikipedia.org/wiki/Linux
https://de.wikipedia.org/wiki/Bash_(Shell)
https://de.wikipedia.org/wiki/Secure_Shell

Raspberry Pi:
https://www.raspberrypi.org
https://de.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi

Programmier-Challenge:
Pong (Computerspiel): https://de.wikipedia.org/wiki/Pong
Unity (Game Engine): https://unity.com

Schreib einen Kommentar

Episode 001: Das Tentakel-Spektakel

Mittlerweile ist der Einstieg in den 3D Druck wirklich erschwinglich geworden. Neben preisgünstiger Hardware, gibt es auch eine Fülle von kostengünstigen und kostenlosen Tools, die den interessierten Bastler zum Produktdesigner werden lassen. In dieser Folge gehen Julian und Nils die komplette Entstehung eines 3D-Druckes durch. Von der Konstruktion, über den eigentlichen Druck, bis hin zur Nachbearbeitung.

Im Einstieg sprechen wir etwas über Tentakel. Tentakel? Schaut selbst!
Wie baut man ein Tentakel?
https://hackaday.com/2016/09/13/the-bootup-guide-to-homebrew-two-stage-tentacle-mechanisms/
https://www.stanwinstonschool.com/tutorials/animatronic-tentacle-mechanism-basics

Learning Synths – Interaktives Synthesizer Tutorial (Off-Topic):
https://learningsynths.ableton.com

Definition 3D-Druck:
https://de.wikipedia.org/wiki/3D-Druck

CAD- und 3D-Software:
Fusion 360: https://www.autodesk.de/campaigns/fusion-360-for-hobbyists
Blender: https://www.blender.org
Cinema 4D: https://www.maxon.net/de/produkte/cinema-4d/cinema-4d

Vorbereitung für den Druck (Slicing):
Cura-Slicer: https://ultimaker.com/software/ultimaker-cura
Meshmixer: http://www.meshmixer.com

Generell 3D-Druck:
https://all3dp.com

Schreib einen Kommentar

Episode 000: „Was machen wir hier eigentlich?“

So. Nun haben die beiden sich endlich hingesetzt und tatsächlich die erste Folge aufgenommen. Im Prinzip ist es ja die “Nullte”. Eigentlich sollte es nur eine kurze Ankündigung werden, aber nach kurzer Zeit diskutieren Julian und Nils schon direkt über Themen, wie 3D-Druck und Arduinos. Davon wird es in Zukunft wohl mehr geben.

Schreib einen Kommentar