Zum Inhalt springen

Episode 013: Online-Veranstaltungen

Dieses mal geht es nicht direkt ums Basteln. In dieser Folge steht die Frage „How to make Online-Veranstaltungen great (again)!“ im Mittelpunkt.

Richtige Treffen sind gerade nicht möglich. Konferenzen, die vor Ort stattfinden schon gar nicht. Daher werden immer mehr Veranstaltungen ins Netz verlegt. Aber reicht es schon aus, daraus einfach eine riesige Zoom-Konferenz zu machen? Wahrscheinlich nicht. Daher sprechen Julian und Nils in dieser Folge darüber, welche Erfahrungen sie in den letzten Monaten gemacht haben und diskutieren, wie die Besonderheiten von Live-Events „virtualisiert“ werden können. Das Thema vertiefen sie anhand von 3 verschiedenen Beispielen und beschreiben auch, wie vergleichsweise zugänglich die Technik mittlerweile geworden ist.

Viel Spaß beim Hören!

„Let’s Play“ der Dramaturgischen Gesellschaft

Streaming Setup:
https://twitter.com/JulianJungel/status/1376177372408414214

Die kompletten Streams sind leider wieder down, aber einen kurzen Eindruck könnt ihr euch hier verschaffen: https://www.twitch.tv/dgtagung/videos

Remote Chaos Experience – rC3

rC3 Blog-Einträge:
https://events.ccc.de/2020/09/04/rc3-remote-chaos-experience
https://events.ccc.de/2020/12/05/rc3-virtueller-aufbau

rC3 World:
https://www.youtube.com/watch?v=x1OmVHWmDwo

rC3 Aufzeichnungen:
https://media.ccc.de/c/rc3

Das Node Festival

https://nodeforum.org/activities/festival/node20/
https://youtu.be/SlKKyEUihhY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.